EL CUERVO PAJON

El Cuervo Pajon

Die Geschichte des aus Santiago del Estero stammenden Musikers Hugo Daniel Pajon oder besser bekannt als El Cuervo (dt. Der Rabe) begann am 22. Juni 1980 in Buenos Aires. Während er väterlicherseits aus einer Bandoneonistenfamilie stammt, sind seine Vorfahren mütterlicherseits indigene Heiler und Schamanen. Genau dieses Zusammenspiel aus Kunst und mythischer Zauberei seiner indignen Vorfahren zeichnet ihn als Person sowie seine Leidenschaft zu Musik und Tanz aus. Und so kam es, dass er bereits in jungen Jahren das Bandoneon, mit dem er seiner Stimme als auch seinen Gedanken Ausdruck verleiht, mit Perfektion beherrschte und Tanz studierte. Bereits mit 16 Jahren arbeitete er als ausgebildeter Tanz- und Bandoneonlehrer in Buenos Aires, die ersten Schritte seiner ausgezeichneten Künstlerkarriere. Heute zählt EL CUERVO wohl zu den namhaftesten Folklorekünstlern des Landes und teilt sich die großen Festivalbühnen Argentinien mit sagenhaften Künstlern wie Horacio Banegas, Roxana Carabajal, Peteco Carabajal, Carla Pugliese (Enkelin von Alfredo Pugliese) uvm.

 

Impressum

refugium - das interkulturelle Open Air

 

 

ein Projekt von

tun.starthilfe für flüchtlinge e.V.

Adresse: Marktplatz 2, 85072 Eichstätt

Phone: +49 8421 93 2 33 33

Mail: verein@tun-starthilfe.de

 

Angaben gemäß § 5 TMG:

tun.starthilfe für flüchtlinge e.V.

 

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

 

tun.starthilfe für flüchtlinge e.V.

Vertreten durch (einzelvertretungsbefugt):

 

Vorsitzende: Simone Zink

Stellvertretende Vorsitzende: Martina Bach

 

Registernummer: VR200763

Registergericht Ingolstadt

 

Geltungsbereich

Das Impressum gilt für www.myrefugium.com

 

 

 

contact@myrefugium.com

 

webdesign by Ammar Fare